Stichwort Comicfigur

Characterdesign Sympathiefigur

muellerwegner-nerdchlormuellerwegner-nerdchlor2

muellerwegner-nerdchlor4Kunde DanKlorix Agentur fischerAppelt
Heute mal ein Auszug aus der Entwicklung einer klassischen Werbefigur. Für Dan von Danklorix erhielten wir das Briefing, der neu zu erschaffende Sympathieträger solle eine Mischung aus „Nerd, Putzmann, Wissenschaftler und ein bisschen Tatortreiniger“ sein, dabei natürlich total freundlich und sympathisch :)
Also haben wir ihn mit einer nerdigen Brille, hoher Denker-Stirn, Kittel, Gummihandschuhen, Comic-T-Shirt, Chucks, Hochwasserhosen und einem Alukoffer voller Putzutensilien ausgestattet. Besonders cool war, dass Dan einen eigenen „Dirtscaner“ erfunden hat, den wir dann auch entwerfen durften^^Ob es sowas in der Art wohl „in echt“ auch schon gibt?
Da unsere Illustration anschließend als 3D-Figur animiert werden sollte, haben wir den Dan nicht nur klassisch als kolorierte Strichzeichnung umgesetzt, sondern ihm zum Schluß einen „3D-look-alike-Look“ verpasst. Wohlgemerkt, die Umsetzung unserer Zeichnungen von 2D zu 3D machen nicht wir, sondern das übernehmen immer andere – nur das Charakterdesign ist von uns. Und so wandert die Figur von uns aus anschließend immer noch durch viele Hände … Aber es ist immer cool zu sehen, wenn die eigene Zeichnung am Ende zum Leben erwacht^^ Anbei also auch ein Link der 3D-Verflimung unseres Designs, umgesetzt von wipix und pixellusion:

Kategorien: Characterdesign Editorial | Werbung

Stichwörter:

Toffifee & Deutsche Bahn – Spiel

Staedte-Vignetten

Aus aktuellem Anlass ein paar Beispielchen zu einem Auftrag, den wir dieses Frühjahr auf den Zeichentischen hatten: Illustrationen für ein Brettspiel, dass in/auf eine Toffifee-Packung passen sollte. Entsprechend winzig mussten die Vignetten werden, die wir für die verschiedenen deutschen Städte gezeichnet haben – und trotzdem sollte man sie ja noch erkennen, also mussten sie zugleich so detailreich und  realistisch wie möglich werden. Ach ja – und lustig sollten sie auch noch sein. Also haben wir die Sehenswürdigkeiten ein bisschen „gesqueezed“ oder wie nennt man diesen Effekt?
Jedenfalls haben wir dabei ein Menge über diverse städtische Sehenswürdigkeiten und das Schienennetz der Deutschen Bahn gelernt :) Wer auch etwas darüber lernen möchte und nicht nur diese 6 sondern alle 16 Städte-Vignetten sehen möchte und sich dazu gleichzeitig auch noch Spielspaß wünscht, der kann sich hier das komplette Spielfeld downloaden – oder man treibe eine 48er Toffifee-Packung auf, da gibt es dann nicht nur das Spiel inklusive Lerneffekt, sondern auch noch was zu naschen^^ Aber Achtung – die Aktion läuft nur für kurze Zeit! Noch mehr Infos zur gesamten Kampagne gibt es hier.
Zum selben Spiel gehörte übrigens auch noch dieser knuffige Kerl:
comicfigur-schaffner
…und auch da haben wir noch was gelernt: Diese kleine Comicfigur ist gar kein Schaffner, wie man meinen könnte – nein! Es ist ein Zugbegleiter! :D Und dann auch noch einer mit einer echten Knubbelnase – eine Cartoonfigur vom alten Schlage sozusagen und trotzdem frisch & munter :) Es ist einfach nur schön, so etwas zeichnen zu dürfen – bitte mehr davon! :)

Kunde Storck & Deutsche Bahn | Auftraggeber Pahnke Markenmacherei GmbH & Co.KG

Kategorien: Characterdesign Comic | Cartoon Icons | Piktos

Stichwörter: